Veranstaltungen

Veranstaltungen im Brauhaus

19.08.2017 (Samstag) , 19.08.2017 - 10.09.2017 Uhr

Ferienburger 2.0

Während der Sommerferien haben wir Burger-Aktionswochen!

Start: 31. Juli 2017

Genaue Infos hier im PDF:

07.09.2017 (Donnerstag)

360°-Session - LIVE!

360° Bühnenerlebnis | Intimes Wohnzimmerfeeling | Musik live und hautnah | Musikalische Top Gäste | Brillante Musiker | Ein Konzert einfach anders erleben

Vorverkauf: 7 Euro, Abendkasse: 9 Euro

Jeden 1. Donnerstag im Monat.

Weiter Infos auf Facebook: https://www.facebook.com/360gradsession/

Video: https://www.facebook.com/360gradsession/videos/vb.502655776587198/599166153602826/?type=2&theater

15.09.2017 (Freitag)

Oktoberfest 2.0

Oktoberfest 2.0 - Eintritt 10 Euro - Reservierung erforderlich

Genauere Veranstaltungsinformationen folgen

16.09.2017 (Samstag)

Oktoberfest 2.0

Oktoberfest 2.0 - Eintritt 10 Euro - Reservierung erforderlich

Genauere Veranstaltungsinformationen folgen

05.10.2017 (Donnerstag)

360°-Session - LIVE!

360° Bühnenerlebnis | Intimes Wohnzimmerfeeling | Musik live und hautnah | Musikalische Top Gäste | Brillante Musiker | Ein Konzert einfach anders erleben

Vorverkauf: 7 Euro, Abendkasse: 9 Euro

Jeden 1. Donnerstag im Monat.

Weiter Infos auf Facebook: https://www.facebook.com/360gradsession/

Video: https://www.facebook.com/360gradsession/videos/vb.502655776587198/599166153602826/?type=2&theater

21.10.2017 (Samstag)

Comedy Nights - Bodo Bach "Pech gehabt"

22.10.2017 (Sonntag) , 20:00 Uhr

Comedy Nights - Marek Fis "Unter Arrest"

Comedy-Star Marek Fis, der selbst ernannte Ostblocklatino, ist endlich wieder unterwegs - auf seiner bereits dritten Solo-Tournee "UNTER ARREST" macht er auch Station in Karlsruhe.

Denn auch „Unter Arrest“ liefert der sportliche Jogginghosen-Latino, derbe Sprüche jenseits des Anstands! Munition für seine Gags liefern Ihm beständig, merkwürdige Menschen aus TV, Politik, Sport und das Boulevard-Blättchen mit den vier großen Buchstaben. Er nimmt sich dabei auch gerne immer selbst auf den Arm, denn die Fähigkeit sich selbst nicht zu ernst zu nehmen verliert Marek auch „Unter Arrest“ nicht. Mit vielen verschiedenen Dialekten sowie den Deutsch-Polnischen und auch anderen Klischees bewaffnet spielt er gerne herum und trifft auch mit fieser Munition „fast“ immer den richtigen Ton.

Veranstaltungsbeginn: 20 Uhr

Eintritt: 19 € (Karten im Brauhaus 2.0 erhältlich)

31.10.2017 (Dienstag)

Halloween 2.0

Halloween im 2.0 zusammen mit Baden Media!

Eintritt 8 Euro

02.11.2017 (Donnerstag)

360°-Session - LIVE!

360° Bühnenerlebnis | Intimes Wohnzimmerfeeling | Musik live und hautnah | Musikalische Top Gäste | Brillante Musiker | Ein Konzert einfach anders erleben

Vorverkauf: 7 Euro, Abendkasse: 9 Euro

Jeden 1. Donnerstag im Monat.

Weiter Infos auf Facebook: https://www.facebook.com/360gradsession/

Video: https://www.facebook.com/360gradsession/videos/vb.502655776587198/599166153602826/?type=2&theater

19.11.2017 (Sonntag) , 20:00 Uhr

Comedy Nights - Martin Fromme "BESSER ARM AB ALS ARM DRAN"

TV-Star Martin Fromme ("Stromberg") ist Deutschlands einziger asymmetrischer Komiker. Der Mann mit dem "appen" Arm inkludiert in seinem ersten Solo-Programm "Besser Arm ab als arm dran!" wie bekloppt. Das letzte Tabu wird gebrochen. Nicht-Behinderte werden auf den noch vorhandenen Arm genommen, Behinderte aber auch. Ein Blick auf Anomalitäten aller Couleur, die man so noch nie gesehen hat ... auch für Blinde. Es werden Fragen gestellt aber nicht beantwortet: Gibt es etwa Ermäßigung für Stotterer bei der Sex-Hotline? Oder kann eine Prostituierte im Rollstuhl auch eine Wanderhure sein? Der Abend wird toll. Denn keine Randgruppe wird ausgelassen: Zeugen Jehovas, Nudisten, Frauen, Journalisten, Hunde-Besitzer und Vorwerk-Vertreter.

 Martin Fromme hinterfragt ironisch Vorurteile und provoziert mit seinen Statements, z.B. den klaren Verhaltensregeln im Umgang mit Menschen mit Behinderung und baut gleichzeitig eine Brücke: einfach mal über die eigenen Unzulänglichkeiten lachen und so zur Normalität finden. Viele Behinderte werden im alltäglichen Leben kaum wahrgenommen, Fromme zwingt uns hinzuschauen. Er konfrontiert uns, spricht laut aus, was wir nicht zu fragen wagen. Sein Witz changiert zwischen bissig und brutal. Sein Humor baut Berührungsängste ab und bricht mit den Tabus, über Grenzen hinweg. Indem man über etwas lacht, wo eigentlich ein Tabu drauf ist, wird sofort das Thema entmystifiziert, und das ist natürlich. Man lacht über ein Tabu - und das ist das Hervorragende dabei.

Veranstaltungsbeginn: 20 Uhr

Eintritt: 14 € (Karten im Brauhaus 2.0 erhältlich)