UnserE Events

Acoustic Stage

24.09.2021. 18 Uhr: E.R.O.S.

 

 

und so geht'S

FREIER EINTRITT

 

Reservierungen sind unbedingt erwünscht!

Bei der Tischreservierung bitte "acoustic stage" als Stichwort angeben. Nur so kann eine Zuordung erfolgen.

 

Es gelten die aktuellen Hygienevorgaben (Kontaktverfolgung) – Corona VO.

Werbung Familientage Schnitzeltag, BBQ Tag, Maultaschentag Familie läuft unter Werbung Hand in Hand

Die ACOUSTIC STAGE! KA wird von Sängerin & Vocal Coach Danny Konz initiiert und organisiert, um Künstlern aus der Region eine Plattform für kleinere Auftritte bieten zu können.

 

Danny Konz ist Inhaberin der Rock & Pop Gesangsschule GO STAGE! Vocal Coaching und findet gerade hier unter ihren Schülern/innen immer wieder Newcomer, aber auch etablierte Sänger/innen die sich über Auftritte im chilligen Rahmen freuen würden.

Durch Corona fallen sehr viele Auftritts-Möglichkeiten für Nachwuchskünstler & Profimusiker weg, die diese Einnahmen gerade jetzt dringend brauchen!!

 

Durch diverse erfolgreiche Projekte & Künstlerhilfen die Danny unter anderem mit ihrem LADY`S VOICE Projekt organisiert (z.B. Rock Your Home Livestreams), ist ein großer Künstler-Pool enstanden, der unter GO STAGE! Support Acoustic Duos, Trios oder Solo-Künstlern den ein oder anderen Gig auf der ACOUSTIC STAGE! KA ermöglichen soll.

 

In Zusammenarbeit mit namenhaften Gastronomen und Event-Veranstaltern, will die ACOUSTIC STAGE! KA die Biergärten, Straßenfeste, Sportfeste oder Open-Airs erobern und mit abwechslungsreicher, akustischer Musik toller Musiker/innen eine schöne, entspannte Atmosphäre zaubern

 

Erste Station ist das schöne BRAUHAUS 2.0 von Jochen Martin in KA-Knielingen. Das Brauhaus unterstützt nicht nur die ACOUSTIC STAGE KA mit seinem tollen Team und seiner tollen

Location, sondern hilft dabei auch noch der Live-Kultur in der Region!!

 

Ab dem 21.7. bis vorrausichtlich Ende September wird es wöchentlich, meist an den Sonntagen ein Event mit jeweils zwei oder drei Live-Acts geben. Zum Start gibt es tolle eigeninterpretierte Cover-Versionen als auch Eigenkompositionen von Sean Treacy & Lilyana Klietz